(SW) Das internationale Kinderhilfswerk terre des hommes mit Sitz in Osnabrück hat seine Jahresbilanz 2018 vorgestellt. Die viel positiv aus und es gibt viele neue Ideen für die Zukunft. Hauptertragsquelle sind wie in jedem Jahr die Spenden, die 2018 gut 18,6 Millionen Euro betrugen und im Vergleich zum Vorjahr um rund ,6 Millionen Euro anstiegen. Alle Infos zur Jahresbilanz sowie zur Arbeit von terre des hommes gibt es in folgendem Mitschnitt aus unserem Programm:

Symbolfoto: pixabay.com