Universität Osnabrück kooperiert mit FilmFest

(SL) Die Universität Osnabrück setzt die Zusammenarbeit mit dem Unabhängigen FilmFest Osnabrück fort. So sollen die Studierenden aus dem Fachbereich Sprach- und Literaturwissenschaften auch in diesem Jahr wieder ein Kurzfilmprogramm entwickeln, das einen Abend lang auf dem FilmFest gezeigt wird. Der beste Kurzfilm wird von einer Jury dann mit dem Kurzfilmpreis geehrt. Die Zusammenarbeit zwischen der Uni Osnabrück und dem Unabhängigen FilmFest geht in diesem Jahr in die zweite Runde. Erst im vergangenen Jahr hatten sich die Beteiligten entschieden, einen solche Kooperation zu beginnen.