Unfall auf A33 bei Harderberg: Zwei Verletzte

(SöSö) Bei einem Unfall auf der A33 sind gestern Abend zwei Menschen verletzt worden. Laut Polizei waren bei Harderberg drei Autos kollidiert. Zwei der Fahrer kamen nach dem Unfall mit Verletzungen ins Krankenhaus, einer von ihnen wurde mittlerweile wieder entlassen. Die Polizei musste die A33 Richtung Diepholz für Aufräumarbeiten bis in die Nacht sperren, sie schätzt den entstandenen Sachschaden auf um die 50.000 Euro.