Kanal einsturzgefährdet: kurzfristige Bauarbeiten

(DS) Die Brückenstraße in Osnabrück wird ab Dienstag zwischen Haster Schleuse und Klöcknerstraße halbseitig gesperrt. Grund ist ein einsturzgefährdeter Regenwasserkanal, der kurzfristig repariert werden muss. Wie die Stadtwerke Osnabrück mitteilen, wird die Brückenstraße in diesem Bereich Richtung Fürstenauer Weg zur Einbahnstraße. In der Gegenrichtung gibt es eine Umleitung über Elbe- und Römereschstraße. Die Arbeiten sollen noch in dieser Woche fertig gestellt werden.