Nächste Zahlung für Karmann-Gläubiger

(MO) Zehn Jahre nach der Karmann-Insolvenz bekommen die Gläubiger des ehemaligen Osnabrücker Autobauers Karmann eine dritte Abschlagszahlung. 14 Prozent der offenen Forderungen werden ausgezahlt, teilte der Insolvenzverwalter mit. Rund ein Drittel der ausstehenden Gesamtbeträge seien damit gezahlt. Bis Ende des Verfahrens könnte es noch eine weitere Zahlung geben. Karmann hatte 2009 Insolvenz angemeldet. Inzwischen baut VW am ehemaligen Karmann-Standort Autos.