Seriendieb muss lange ins Gefängnis

(MO) Das Landgericht Osnabrück hat einen Mann verurteilt, der auch im Raum Osnabrück für eine Vielzahl von Einbrüchen verantwortlich ist. Wegen 43 – fachen Einbruchs muss er sechseinhalb Jahre ins Gefängnis. Auf seiner Einbruchstour war der Mann auch in Osnabrück, Belm und Wallenhorst unterwegs. Abgesehen hatte er es auf Geld, Schmuck und Münzen. Bis zu 46.000 Euro erbeutete er dabei bei einem einzelnen Einbruch. Außer einer Haftstrafe gab es für den Mann auch eine Geldstraße von fast 120.000 Euro.