Feuerwehrübung Berge © Landkreis Osnabrück

Feuer in Gehrde verursacht höheren Sachschaden

(HP) In Gehrde hat am frühen Samstagmorgen ein Schuppen gebrannt. Laut der Polizei griff das Feuer sogar auf den Dachstuhl eines angrenzenden Wohnhauses über. Die Feuerwehr konnte den Brand zwar löschen, es entstand aber trotzdem ein Sachschaden in Höhe von über 40.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt. Die Brandursache ist noch unklar.