Feuerwehr, Brand

Zwei Verletzte nach Kellerbrand in Osnabrück

(SL) Bei einem Kellerbrand in Osnabrück wurden am Wochenende zwei Personen leicht verletzt. Laut Polizei waren vermutlich Flexarbeiten an einem leerem Öltank für den Brand verantwortlich. Die beiden Hausbewohner schafften es alleine nicht, den Brand im Keller zu löschen. Deswegen rückten Feuerwehrleute der Berufsfeuerwehr Osnabrück und der Freiwilligen Feuerwehr Voxtrup an. Die beiden 41-jährigen Hausbewohner kamen vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.