Prozess um versuchten Mord startet vor dem Landgericht

(SW) Heute (08.08.) startet vor dem Osnabrücker Landgericht der Prozess um einen Überfall auf eine Radfahrerin in Lingen. Angeklagt sind zwei jetzt 19-jährige Männer. Sie hatten im Februar eine 44 Jahre alte Radfahrerin von ihrem Fahrrad gerissen und festgehalten. Einer der Angeklägten habe dann mit einem Messer massiv auf sie eingestochen. Die Radfahrerin hat den Angriff schwer verletzt überlebt. Die Angeklagten wurden vorläufig in psychiatrischen Einrichtungen untergebracht. Die Staatsanwaltschaft wirft den Männern versuchten Mord und gefährliche Körperverletzung vor.  

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.