(SW) Größere Mengen an Zucker stecken nicht nur in den klassischen Süßigkeiten wie Schokolade oder Bonbons, sondern auch versteckt in Fruchtjoghurts oder Müsliriegeln. Die Verbraucherorganisation „Foodwatch“ hat nun berechnet, dass Kinder in Deutschland bereits jetzt ihre für sie empfohlene Jahresdosis in 2019 erreicht haben. Deshalb erklärte Foodwatch den 12. August nun zum „Kinder-Überzuckerungstag“. Infos dazu gibt es in folgendem Mitschnitt aus unserem Programm:

Fotos © pixabay.com