Busse am Neumarkt: Vergabe von Aufträgen vergessen

(SöSö) Die Stadt Osnabrück hat sich für die Probleme mit den Bushaltestellen am Neumarkt entschuldigt. In einer Mitteilung heißt es, man habe vergessen, die nötigen Aufträge an Firmen zu vergeben. Das sei erst kurz vor Ferienende aufgefallen. Konkret ging es u.a. um Fahrbahnmarkierungen und den Rückbau der provisorischen Bussteige. Die bleiben jetzt erstmal noch im Einsatz, bis die nötigen Arbeiten nachgeholt sind. Das soll in den kommenden Tagen passieren.