Polizei schnappt 14-jährige Ladendiebin

Die Polizei hat eine gerade mal 14-jährige Ladendiebin geschnappt. Das Mädchen hatte in Georgsmarienhütte einen Handyshop betreten und hier zwei Smartphones geklaut. Danach trat sie die Flucht an.

Geklaut hat die 14-Jährige die beiden Handys in einem Laden in der Straße „Am Rathaus“. Hier riss sie bei zwei Smartphones die Diebstahlsicherung ab und flüchtete. Ein Mitarbeiter verfolgte das Mädchen noch, die verlor eines der beiden Smartphones, sprang in ein wartendes schwarzes Auto und fuhr davon. Gleich mehrere Polizeiautos verfolgten das Fluchtfahrzeug. Das flüchtete in Richtung Autobahn und fuhr nach Voxtrup. Erst hier konnte die Polizei den Wagen anhalten. Mit im Auto saßen noch ein 15-Jähriger und ein 26-jähriger Fahrer. Der hatte außerdem keinen gültigen Führerschein. Die 14-Jährige hat die Polizei der Obhut ihrer Eltern übergeben.