22-Jährige von Hunden gebissen – Polizei sucht Zeugen

(PM) Vergangene Woche Mittwoch (21.08.2019) wurde eine 22-Jährige an der Brinkstraße von zwei Hunden gebissen und verletzt. Die Frau ging gegen 21.30 Uhr die Auffahrt zu den Berufsbildenden Schulen hinauf, als ihr eine etwa 35-Jährige mit zwei Hunden entgegenkam. Die beiden gleich aussehenden Tiere rissen sich von der Leine los, sprangen die 22-Jährige an und attackierten sie. Der Hundehalterin gelang schließlich die beiden Tiere zu umklammern und von der Fußgängerin fernzuhalten. Anschließend entfernte sich die Unbekannte, ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Beschrieben wurde die Frau als ca. 1,70 m groß und kräftig. Sie hatte schulterlange, dunkelbraune Haare mit hellen Strähnchen. Bekleidet war sie mit einem dunklen Mantel und einer Jeanshose. Die Hunde waren etwas mehr als kniehoch, hatten kurzes, beigefarbenes Fell und wirkten sehr schlank/mager. Zeugen, die Hinweise zu der Frau oder den Hunden geben können, melden sich bitte bei der Polizei Osnabrück, Telefon 0541/327-2115.