Moskaubad und Nettebad mit Freibadfazit

(HP) Die Stadtwerke Osnabrück ziehen ein erstes Fazit für die Freibad-Saison im Moskaubad und im Nettebad. Moskaubadleiterin Sonja Koslowski sagte, der diesjährige Sommer sei aus Freibadsicht eher mittelgut gewesen. Bisher habe man 32.000 Badegäste weniger gezählt als im letzten Jahr. Der Grund dafür seien die freibaduntauglichen Zeiträume zwischen den Hitzeperioden gewesen. Das Fazit von Nettebadleiter Tilo Schölzel fällt etwas positiver aus. Er sprach von konstant guten Besucherzahlen. Das Nettebad liege nur knapp unter dem Vorjahresniveau.