Randalierer in Georgsmarienhütte festgenommen

(HP) In Georgsmarienhütte hat die Polizei einen Randalierer festgenommen. Der 44-Jährige hatte in der Hindenburgstraße bei einem Wohnungsumzug die Umzugshelfer angegriffen. Der Grund: Er fühlte sich gestört. Die gerufene Polizei wollte den betrunkenen Mann festnehmen, der stieß stattdessen einen Polizisten von der Treppe und fiel gleich mit runter. Die Polizei sperrte den Mann erstmal ein, in der Zelle randalierte der Mann aber weiter. Er musste deshalb in eine psychiatrische Klinik.