Das Theater Osnabrück ist zurück aus der Sommerpause und startet gleich wieder richtig durch. Mit dem 8. SPIELTRIEBE-Festival eröffnen die städtischen Bühnen vom 6. bis 8. September die Spielzeit an verschiedenen ungewöhnlichen Orten in der Stadt. Das Festival für zeitgenössisches Theater bietet viel Spielraum für Neues. MENSCH® ist das Festivalthema, ein Bezugspunkt für 12 neue Theaterarbeiten, die sich mit dem Verhältnis von Mensch und Maschine, dem Neuen Menschen und der Zukunft als Utopie oder Dystopie auseinandersetzen. Im Mittags-Talk hat Festivalleiterin Birga Ipsen über die besonderen Spielorte, die aufwendige Logistik, inhaltliche Schwerpunkte, das Eröffnungsstück „Die Menschenfabrik“, manche Neuerungen und vieles mehr gesprochen. Hier geht’s zum Mitschnitt. Außerdem gibt es eine Wiederholung im OS-Radio Programm am Dienstag um 22:00.

Foto: Festivalleiterin Birga Ipsen mit OS-Radio 104,8 Moderator Sören Hage