Feuerwehr, Brand

Ehemaliger Schweinestall in Melle-Sondermühlen abgebrannt

(SW) In Melle-Sondermühlen ist am Morgen eine Scheune abgebrannt. Das Feuer brach laut Polizeiangaben gegen 5.10 Uhr aus. Zunächst geriet der Dachstuhl in Brand. Bei dem Gebäude handele es sich um einen ehemaligen Schweinestall, der seit längerer Zeit nicht mehr genutzt worden sei. Daher seien weder Tiere noch Menschen verletzt worden. Fünf Meller Ortsfeuerwehren waren im Einsatz. Die Brandursache ist laut Polizei bislang unklar. Menschen oder Tiere wurden nicht verletzt.

Symbolfoto © pixabay.com