Nds. Finanzminister wird Grabungspate in Kalkriese

(SW) Das Varusschlacht-Museum in Bramsche-Kalkriese bekommt einen neuen Grabungspaten. Niedersachsens Finanzminister Reinhold Hilbers wird Pate für die aktuelle Grabungskampagne und wird sich in der kommenden Woche selbst ein Bild von den Ausgrabungen im Museumspark machen. Bei den Grabungen in diesem Jahr wollen die Forscher unter anderem weitere Erkenntnisse zu der Wall-Graben-Anlagen auf dem südlichen Oberesch gewinnen. Dazu wird in diesem Areal ein rund 60 Quadratmeter großer Schnitt angelegt. Auch soll die Landschaftsgeschichte des Ortes erforscht werden.  Dazu wird mitten im Museumspark eine 30 Meter lange Sondage geöffnet.

Foto © Museum und Park Kalkriese