Tourismus in der Region Osnabrück läuft gut

(SW) Stadt und Landkreis sind zufrieden mit den erreichten Umsätzen im Bereich Tourismus im vergangenen Jahr. Dies erklärten Petra Rosenbach, Geschäftsführerin des Tourismusverbands Osnabrücker Land (TOL), Alexander Illenseer, Chef der Osnabrück Marketing und Tourismus (OMT) sowie Oberbürgermeister Wolfgang Griesert in einer gemeinsamen Pressekonferenz. Die Stadt habe durch den Tourismus im vergangenen Jahr einen Umsatz in Höhe von 492,9 Millionen Euro. Damit schaffe der Tourismus in der Stadt rund 8.500 Vollzeitarbeitsplätze. Im Landkreis blieben 535,5 Millionen Euro hängen und es gab 10.270 Vollzeitarbeitsplätze.