Brückentag am Sonntag

(SW) Seit Ende des Zweiten Weltkriegs trafen sich der VfL Osnabrück und der FC St. Pauli über 80 Mal in unterschiedlichen Ligen. Das letzte Aufeinandertreffen liegt mehr als zehn Jahre zurück. Am Sonntagmittag ist es nun wieder soweit und der VfL Osnabrück trifft auf das Team aus St. Pauli. Anpfiff des Spiels ist um 13.30 Uhr an der Bremer Brücke. Sämtliche Heim- und Gästebereiche an der Bremer Brücke sind restlos ausverkauft, das Stadion ist bis auf den letzten Platz gefüllt. Die Gäste aus Hamburg werden von 1.600 Fans in die Hasestadt begleitet. Für etwaige Aufwertungen von gebuchten Kindertickets oder ermäßigten Karten stehen die Aufwerterkassen vor der GiroLive-Nordtribüne und der Fanshop an der Bremer Brücke zur Verfügung, meldet der Verein.

Foto © VfL Osnabrück