Baubeginn für Studierendenzentrum

(MO) Im Osnabrücker Schlossgarten fällt heute der Startschuss für ein Studierendenzentrum der Universität Osnabrück. Beim symbolischen Spatenstich wird Niedersachsens Wissenschaftsminister Björn Thümler das Grußwort sprechen. Das neue vierstöckige Gebäude entsteht zwischen Mensa und Erweiterungsgebäude der Uni. Es soll Studierenden u.a. Raum zum Lernen bieten. Der Bau des Zentrums wird 6,22 Millionen Euro kosten. Die Kosten übernimmt die Universität selbst. Fertig sein soll das Studierendenzentrum 2021.