Osnabrücker Polizei nimmt Steinewerfer fest

(SöSö) In Osnabrück hat ein Mann das Gebäude der Staatsanwaltschaft mit Steinen beworfen. Ein Zeuge hatte ihn am Montagabend dabei gesehen und die Polizei verständigt. Die konnte den Mann auf frischer Tat ertappen und festnehmen. Er wurde in eine psychiatrische Klinik gebracht. Bei seiner Tat beschädigte der Steinewerfer die Eingangstür der Staatsanwaltschaft, wie hoch der Schaden ist, ist noch unklar. Außerdem soll er auch Radfahrer und Autos beworfen haben. Betroffene sollen sich bei der Polizei melden.