Drei Verletzte nach Unfall auf B68 bei Wallenhorst

(MO) Weil ein Autofahrer auf der B68 bei Wallenhorst plötzlich die Spur wechselte, hat es in Höhe des Ortsteils Rulle einen Unfall mit drei Verletzten gegeben. Der Fahrer war dort laut Polizei schon auf der Abfahrt von der Bundesstraße, als er plötzlich wieder auf die Hauptspur zurückwechselte. Eine Autofahrerin musste deswegen bremsen, so dass ein dritter Wagen auf sie auffuhr, als der von der Überholspur auf die Hauptspur wechseln wollte. Dieser dritte Fahrer verletzte sich schwer, die Frau und ihre Beifahrerin leicht. Der Unfallverursacher fuhr weiter.