GM-Hütter Jugendliche präsentieren eigenes Rap-Album

Hütte! lebt

(SW) Insgesamt 40 Jugendliche aus Georgsmarienhütte stellen am Wochenende (12.10.) ein selbst produziertes Rap-Album vor. In den 20 Liedern setzen sich die Jugendlichen mit ihrer Lebenswelt und ihrer Heimat Georgsmarienhütte auseinander. Initiiert wurde das Projekt von der Offenen Jugendarbeit der Caritas für die Stadt und den Landkreis Osnabrück in Kooperation mit der Mannheimer Rap-Akademie Who.am.I.. Die Songs werden morgen Abend live ab 17 Uhr im Club Kleine Freiheit in Osnabrück vorgestellt.

Symbolfoto © pixabay.com