VFL tritt auf der Stelle/ Lotte erfolgreich

(HW) Der VFL Osnabrück wartet weiter auf einen Sieg. Die Osnabrücker kamen gestern gegen die Spielvereinigung Greuther Fürth nicht über ein 0:0 hinaus. Damit wartet das Team von Trainer Daniel Thioune nun seit sechs Spielen auf einen Sieg und seit vier Spielen auf ein Tor. Nach elf Spielen rutscht der VFL damit auf Platz 14. Die SF Lotte konnten am Samstag gegen Tabellenschlusslicht SV Bergisch Gladbach mit 4:0 gewinnen. Die SF stehen nun auf Platz neun. In der Oberliga Niedersachsen hat der TUS Bersenbrück beim Tabellenletzten Eintracht Northeim mit eins zu drei verloren. Bersenbrück ist dadurch elfter.

Symbolfoto: Pixabay