13-Jähriger an Überfall beteiligt

(HW) Nach dem Raubüberfall auf eine Tankstelle in Lingen hat die Polizei einen 13-Jährigen als Mittäter ermittelt. Wie die Polizei mitteilte, hatten in der vergangenen Woche zwei maskierte Täter in einer Tankstelle Bargeld sowie Zigaretten erbeutet. Die Täter waren mit einem Schlagstock bewaffnet. Die Untersuchungen der Polizei führten zu einem 17-jährigen Jugendlichen und dem 13-Jährigen. Gegen den 17 Jahre alten Tatverdächtigen wurde ein Haftbefehl erlassen. Der 13-Jährige muss sich nicht vor einem Richter verantworten, da man erst ab 14 Jahren für Straftaten belangt werden kann.

Symbolfoto: Copyright Pixabay