Feuer im Johannistorwall

(HW) Heute Morgen kam es in Osnabrück gegen vier Uhr zu einem Wohnungsbrand. Die Polizei meldet, dass ein Hausbewohner in seiner Küche einen mit Öl gefüllten Topf auf dem eingeschalteten Herd vergessen hatte. Der Topf geriet in Brand. Ein Löschversuch mit Wasser führte zu einer Stichflamme, die die Küche erheblich in Mitleidenschaft zog. Die Bewohner, ein 30 Jahre alter Mann und seine 29 Jahre alte Freundin, wurden mit leichten Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus gebracht.  

Symbolfoto: Copyright Pixaby