Antisemitismus Thema bei Osnabrücker Stadtratssitzung

(SöSö) Der Osnabrücker Stadtrat kommt heute zu seiner vorletzten Sitzung des Jahres zusammen. Dabei geht es u.a. um Aktionen gegen Antisemitismus. Anlass sei der Anschlag von Halle Mitte Oktober, so Frank Henning von der SPD:

Außerdem stehen u.a. eine neue Weihnachtsbeleuchtung für die Innenstadt und die Umgestaltung des Schlossgartens auf der Tagesordnung . Die Stadtratssitzung beginnt um 17 Uhr im Osnabrücker Rathaus.