Diskussion um Kitagebühren in Osnabrück

(SöSö) CDU und Grüne haben überrascht auf die Forderung der SPD reagiert, die Kitagebühren in Osnabrück für alle Kinder abzuschaffen. In einer Mitteilung spricht Grünen-Fraktionschef Volker Bajus von einem Vorschlag, der ohne Gegenfinanzierung nicht machbar sei. Auch Fritz Brickwedde von der CDU erwarte von der SPD Vorschläge, wie man das Gewünschte finanzieren könne. Die SPD hatte letzte Woche angekündigt, sich dafür einzusetzen, dass die Kitagebühren in der Stadt auch für Kinder, die jünger als drei Jahre sind, wegfallen.  Für ältere Kinder waren die Gebühren im vergangenen Jahr landesweit abgeschafft worden.