Laura Hartmann als Museumslotsin vorgestellt

(SöSö) Die erste Museumslotsin in Osnabrück hat sich gestern offiziell vorgestellt. Die Studentin Laura Hartmann übernimmt die Aufgabe für zwei Jahre. Sie will das Museumsquartier öffentlich präsenter machen:

Die Museumslotsin ist ein Pilotprojekt, das u.a. von der Stiftung Stahlwerk und der Niedersachsen-Stiftung gefördert wird.