Entwurf OSKAR © kadawittfeld

Stadtrat für breitere Öffentlichkeit gegen Unibail

(SöSö) Im Streit um das Einkaufscenter am Neumarkt will Osnabrück sich mit anderen Städten zusammentun. Der Stadtrat beschloss gestern, Kontakt zu anderen Kommunen aufzunehmen, in denen ebenfalls Bauvorhaben vom Investor Unibail-Rodamco-Westfield gescheitert waren. Das Unternehmen hatte Anfang des Jahres angekündigt das geplante Einkaufscenter nicht bauen zu wollen. Das Grundstück gehört ihm aber immer noch. Das Verhalten des Unternehmens sei nicht nachvollziehbar, so Anette Meyer zu Strohen von der CDU

Osnabrück will das Thema beim Deutschen Städtetag einbringen und damit eine überregionale Öffentlichkeit erzeugen.