Massenschlägerei auf dem Jahrmarkt

(HW) Auf dem Jahrmarkt in der Gartlage kam es letzte Woche zu einer Massenschlägerei. Wie die Osnabrücker Polizei meldet, gingen im Bereich des Autoscooters „Tofa“ zwei Personengruppen aufeinander los. Die Rede war dabei von etwa 40 Teilnehmern. Als die Polizei wenig später am angegebenen Ort eintraf, hatten sich die Gruppen offenbar schon entfernt. Die Einsatzkräfte konnten in der Umgebung allerdings noch mehrere Tatverdächtige im Alter zwischen 17 bis 20 Jahren antreffen und kontrollieren. Die weiteren Hintergründe des Vorfalls sind bislang noch unklar.

Foto: Copyright Joachim Viertel