Dissener Stadtrat berät über Bürgermeisterwahl

(HW) Der Rat der Stadt Dissen will heute Abend darüber entscheiden, ob die Stadt Berufung einlegt gegen die Entscheidung des Osnabrücker Verwaltungsgerichts zur Bürgermeisterwahl. Das Verwaltungsgericht hatte die Bürgermeisterwahl für ungültig erklärt, weil eine Wahlhelferin gegen ihre Neutralitätspflicht verstoßen hatte. Die Wahlhelferin hatte bei WhatsApp ein Foto eines ausgefüllten Wahlzettels hochgeladen. Außerdem will der Rat über einen möglichen Termin für Neuwahlen abstimmen. Bisher plant der Rat einen Wahltermin Ende Februar.

Symbolfoto: Copyright Pixabay