Osnabrücker-IKEA spendet an HHO

(HW) Das Osnabrücker IKEA-Einrichtungshaus hat der heilpädagogischen Hilfe Osnabrück 5000 Euro gespendet. Die Neue Osnabrücker Zeitung gibt an, dass das Geld für den im letzten Monat eröffneten Info-Point „einBlick“ zur Verfügung gestellt wurde. Der Info-Point am Domhof informiert Interessierte über das Thema Inklusion. Ikea-Marketingmitarbeiterin Katrin Meier lobte das Konzept des neuen Info-Points, da dieser das Thema Inklusion gezielt in den Fokus der Öffentlichkeit bringe. Die Spende finanziert unter anderem die technische Ausstattung des Info-Points. Zudem plant das „einBlick“-Team, hier Veranstaltungen und Workshops auszurichten.

Symbolfoto: © HHO