In Osnabrück werden ab heute Imame ausgebildet

(HW) In Osnabrück startet heute erstmalig die Ausbildung von Imamen. Die Neue Osnabrücker Zeitung teilt mit, dass es sich dabei um ein bundesweites Projekt handele. An der Universität Osnabrück werden aktuell zudem Islamwissenschaftler ausgebildet. Diesen fehlt um Imam zu werden jedoch eine praktische Weiterbildung. Das Osnabrücker Institut für Islamische Theologie startet das Projekt heute mit einer Veranstaltung. Für das Projekt will der Bund im nächsten Jahr 400.000 Euro bereitstellen. In einem Trägerverein sollen Islamverbände und Einzelpersonen Mitglied werden können, unter anderem auch der Zentralrat der Muslime in Deutschland.

Symbolfoto: Copyright Pixabay