1.000 Euro wegen Spendenschwein „Patrick“

(MO) Der TuS Glane ist Preisträger des diesjährigen Jugendförderpreises im Landkreis Osnabrück. 1.000 Euro bekommt der Verein für die Idee seiner E-Jugend-Mannschaft, bei Veranstaltungen und Turnieren ein Spendenschwein namens „Patrick“ aufzustellen. Dabei kamen mehr als 16.000 Euro zusammen, die der Kinderonkologie der Uniklinik Düsseldorf gespendet wurden. Platz 2 und 3 (700 und 500 €) des Jugendförderpreises gingen an die Katholische Jugend Gellenbeck und die Kolpingjugend Wallenhorst. Der Preis wurde zum elften Mal vom Jugendförderring Osnabrücker Land vergeben.