Symbolfoto:Pixabay

Angriffe nach Schulparty in Bersenbrück

(MO) Gleich zwei Körperverletzungen hat es am Wochenende nach einer Party des Gymnasiums Bersenbrück gegeben. Beide Male traf es junge Männer, die die Party in der Schützenhalle in Bersenbrück gerade verlassen hatten. Beide Male gab es erst einen Streit, dann wurde es handgreiflich. Erst wurde ein Partybesucher von einem Unbekannten ins Gesicht geschlagen, später bekam ein zweiter Besucher ebenfalls von einem Unbekannten eine Kopfnuss verpasst.