(SW) In Belm gab es gestern (Mo. 2.12.) für viele einen Grund zu feiern: Die neue B51N wurde von Niedersachsens Verkehrsminister Bernd Althusmann offiziell freigegeben für den Verkehr. Insgesamt sechs Jahre wurde an der Ortsumgehung gebaut, 80 Millionen hat sie gekostet, jetzt ist sie fertig und ersetzt damit die alte B51, die Bremer Straße, die direkt durch Belm führte und den Anwohnern ziemlich viel abverlangte. Alle Infos zum Thema gibt es in folgendem Mitschnitt aus  unserem Programm: