OLG bestätigt Urteil aus Osnabrück gegen Betrüger

(MO) Das Oberlandesgericht Oldenburg hat ein Osnabrücker Urteil gegen einen Schlüsseldienstbetrüger bestätigt. Das Landgericht Osnabrück hatte den Mann zu 14 Monaten auf Bewährung verurteilt – dagegen legte er Revision ein. Die wies das OLG jetzt zurück. Konkret ging es um Fälle aus dem Raum Osnabrück. Dreimal gaukelte der Anbieter Kunden größere Probleme vor, als es tatsächlich gab – und kassierte entsprechend. Außerdem dauerte die Anreise zu den Kunden deutlich länger als angekündigt.