Schwer beschädigtes Auto in Bad Laer

(MO) Unbekannte haben in Bad Laer am Wochenende (zwischen Sonntagabend und Montagvormittag) ein Auto erheblich beschädigt – und das offenbar mutwillig. Wie die Polizei berichtet, stand der Wagen an einer Straße vor einem Wohnhaus. Dort gossen die Täter eine ätzende Flüssigkeit auf den Lack. Außerdem zerkratzten sie fast alle Scheiben des Autos – vermutlich mit Schmirgelpapier.

Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat, die mit der Straftat im Zusammenhang stehen könnten, meldet sich bitte bei der Polizeistation in Bad Laer. Telefon: 05424-8831.