Volleyball: Bad Laer dreht Spiel in Berlin

(MO) Die Frauen des SV Bad Laer aus dem Landkreis Osnabrück haben ihr Auswärtsspiel bei RPB Berlin nach 0:2 Satzrückstand noch 3:2 gewonnen. Der fünfte Sieg im zehnten Spiel beschert dem Zweitligisten kurz vor Jahresende aktuell Tabellenplatz sechs in der 2.Liga Nord. Das letzte Spiel des Jahres steht für Bad Laer am kommenden Wochenende an – zu Hause gegen Tabellenführer Stralsund.