Weniger Passagiere am Flughafen Münster/Osnabrück

(HW) Der Flughafen Münster/Osnabrück hatte im letzten Jahr knapp 1 Million Fluggäste. Der Flughafen gibt an, dass damit gut drei Prozent weniger Passgiere als im Vorjahr gezählt wurden. Trotzdem bewerten die Gesellschafter des FMO das Jahresergebnis als äußerst positiv. Anfang 2019 hatte die Fluggesellschaft Germania den Betrieb eingestellt. Germania hatte ein knappes Drittel der Flüge des Flughafens gestellt. Die meistgebuchte Verbindung war im letzten Jahr das Lufthansa-Ziel München. Insgesamt erwartet die Luftverkehrsbranche ein eher schwieriges Jahr 2020. Der Flughafenverband prognostiziert sogar deutschland-weit rückläufige Fluggastzahlen.

Symbolfoto: Gerd Altmann Copyright: Pixabay