20 Jahre Blutspendeaktion an der Uni Osnabrück

(SöSö) An der Universität Osnabrück wird heute ein Jubiläum gefeiert. Das Deutsche Rote Kreuz und die Liberale Hochschulgruppe (LHG) bieten dort eine Blutspendeaktion an. Die gibt es seit mittlerweile 20 Jahren. In dem Zusammenhang warnt die LHG vor sinkenden Spenderzahlen. Man wolle die Blutspende als Bestandteil des universitären Lebens erhalten, so Jonas Wimmer, der Vorsitzende der Gruppe. Die Blutspendeaktion an der Uni Osnabrück geht von 12 Uhr bis 17 Uhr.