Gerry-Weber-Stadion heißt jetzt OWL-Arena

(SöSö) Das Gerry-Weber-Stadion in Halle (Westfalen) hat einen neuen Namen. Ab sofort heißt die Veranstaltungshalle OWL-Arena. Das teilten die neuen Sponsoren heute mit. Insgesamt 13 Unternehmen aus Ostwestfalen-Lippe gehören dazu, u.a. Arminia Bielefeld und Gauselmann. Die Namensänderung war nötig geworden, weil der bisherige Namensgeber Gerry Weber insolvent geworden ist. Das Tennisturnier in Halle war deswegen schon im vergangenen Jahr unter einem anderen Namen ausgetragen worden.