Neues Zentrum am Klinikum

(LT) Das Klinikum Osnabrück hat ein Zentrum für muskuluskelettale Chirurgie gegründet. Das Krankenhaus bündelt dadurch bestehende Kliniken und erweitert das Angebot um plastische Chirurgie und Wiederherstellungschirurgie. Die Bündelung in einem Zentrum soll den Austausch zwischen den Ärzten erleichtern und die Behandlungsqualität verbessern. An dem neuen Zentrum arbeiten außerdem gleich zwei Ärzte, die als leitende Orthopäden schon die deutsche Olympiamannschaft betreut haben. Das sei deutschlandweit einzigartig.