Bombe am Heger Holz gesprengt

(LT) Die Bombe am Heger Holz wurde kontrolliert gesprengt. Gegen 15 Uhr war die Detonation bis in die Innenstadt zu hören. Die Verantwortlichen haben den Bereich mittlerweile wieder freigegeben. Alle Anwohner können in ihre Häuser zurückkehren. Die Bombe war 250 kg schwer. Über mögliche Schäden kann die Stadt aber bisher nichts sagen. Bei dem Blindgänger war am Nachmittag ein Langzeitzünder entdeckt worden. Dieser konnte nicht sicher entschärft werden.

Anwohner können sich weiterhin unter der Nummer 0541 323-4490 an das Bürgertelefon wenden.