Herrensitzung mit Stripperin

(LT) Politiker und Karnevalisten kritisieren die Herrensitzung der Karnevalsgesellschaft Königsfelder Karnevalisten aus Osnabrück-Lüstringen für den Auftritt einer Stripperin. So ein Auftritt hätte mit dem Brauchtum Karneval nichts zu tun. Osnabrücker Politiker lehnten daher einen Besuch einer Sitzung mit einer solchen Darbietung ab. Der Osnabrücker SPD-Fraktionvorsitzende Frank Henning war während des Striptease anwesend und bereut es nun nach eigener Aussage. Bei der Herrensitzung war eine Frau in wechselnden Dessous aufgetreten, die sich am Ende des Abends dann auszog. Gäste hatten ihr Geld in den Slip gesteckt.