© osradio

Stadtbahn-Initiative startet Unterschriftenaktion

(LT) Die Osnabrücker Stadtbahn-Initiative hat eine Unterschriftenaktion gestartet. Sie fordern eine Machbarkeitsprüfung einer Stadtbahn. Dafür hat die Initiative bereits fast 900 Stimmen gesammelt. Sie wünschen sich eine seriöse Überprüfung und eine Kosten-Nutzen Untersuchung. Nach Ansicht der Initiative würden dann mehr Osnabrücker den Öffentlichen Nahverkehr nutzen. Eine einzelne Stadtbahn könnte zwei bis drei Gelenkbusse ersetzen und sei dadurch günstiger. Die Initiative will noch sammelt noch bis Mitte des Jahres online und auf der Straße Unterschriften. Die Liste will sie dann dem Osnabrücker Rat übergeben.