Aus für Bad Essener Unternehmen Rabe

(SöSö) Der Landmaschinenhersteller Rabe aus Bad Essen hat den Betrieb endgültig eingestellt. Wie die Neue Osnabrücker Zeitung berichtet, habe das Unternehmen allen gut 200 Angestellten gekündigt. Einige von ihnen sollen noch bis Mai weiterarbeiten, um bestehende Aufträge zu erfüllen. Danach stoppt die Produktion im Bad Essener Ortsteil Linne. Rabe hatte im vergangenen Sommer Insolvenz angemeldet. Die Suche nach einem Investor blieb erfolglos.