Autos stoßen frontal zusammen

(LT) Zwei Autos sind in Hellern frontal zusammengestoßen. Dabei erlitten die Fahrer der Autos und ein Mitfahrer schwere Verletzungen. Bei dem Unfall am Samstagabend hatte eine Fahrerin das entgegenkommende Auto beim Linksabbiegen übersehen. Dabei entstand an beiden Autos ein Totalschaden, die drei Insassen mussten mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei sucht jetzt nach weiteren Zeugen, die mehr über den genauen Verlauf sagen können und das an der Unfallstelle noch nicht getan haben.

Zeugen sollen sich unter der Telefonnummer 0541/3272215 bei der Polizei melden.